Reiseangebote Malediven

Im Malediven Urlaub die Hauptstadt Male entdecken

Male ist bereits seit über 800 Jahren die Hauptstadt des maledivischen Inselstaates. Sie befindet sich im Süden des Nord-Male-Atolls und setzt sich aus der Hauptinsel sowie aus den drei weiteren Inseln Villingili, Hulhumalé und Hulhulé zusammen. Wenn Sie auf die Malediven reisen, sollten Sie einen Abstecher auf die Hauptinsel nicht auslassen. Es ist ein spannender Kontrast zu den geruhsamen Ferieninseln.

Nach Male reisen: hier zentriert sich das Leben der Einheimischen

In Ihrem Malediven Urlaub wird Sie Male durch ein einnehmendes, landestypisches Flair überzeugen. Die Hauptinsel pulsiert und ist das Verwaltungs- sowie Wirtschaftszentrum des Inselreiches. In den vergangenen Jahrzehnten ist die Bevölkerung auf rund 120.000 Menschen angestiegen, weshalb die Regierung die Hauptinsel künstlich erweitern ließ. Dies ist zum einen durch das Aufschütten eines Riffs geschehen und zum anderen durch die Eingemeindung der ehemaligen Touristeninsel Villingili.

maleEine andere Maßnahme, um dem Bevölkerungsboom entgegenzukommen, sind die zahlreichen hochstöckigen Gebäude sowie der Bau des künstlichen Eilands Hulhumale. Hulhumale bietet so rund 60.000 Menschen Platz zum Arbeiten und Leben. Kaum ein anderer Ort im asiatischen Raum ist damit dichter besiedelt.

Wenn Sie auf die Malediven reisen und sich Male ansehen, werden Sie von dem Trubel überwältigt sein. Geschäftige Malediver drängen sich durch die Straßen. Obgleich das Eiland klein ist, fahren dort inzwischen sehr viele Autos. So manches Verkehrschaos kann entstehen, was an die Metropolen dieser Welt erinnert.

Zu den besten Sehenswürdigkeiten der Hauptinsel reisen

Wenn Sie auf die Malediven reisen und Male besichtigen möchten, können Sie dies problemlos zu Fuß tun. In rund 60 Minuten haben Sie das Eiland umrundet. Zumeist startet Ihre Tour am Dhonihafen an der Nordseite der Insel. Von diesem Punkt machen Sie sich am besten auf dem Weg zur Einkaufsmeile Chandani Magu. Sie ist laut und kunterbunt. Abgesehen von etlichen Duty Free Shops stoßen Sie auf der Shoppingstraße auf kleine Souvenirgeschäfte. Wer es etwas origineller mag, der begibt sich zum Fischmarkt. Dieser hat in der Regel täglich ab Mittag geöffnet und ist einer der aufregendsten Sehenswürdigkeiten, wenn Sie im Rahmen Ihrer Malediven Reise Male besichtigen.

Unweit von der Chandani Magu ist das nächste Highlight entfernt: Meduziyaraiy Magu. Hier bestaunen Sie die Freitagsmoschee und den Sultanpark mit seinem Museum. Hinter dieser Anlage können Sie einen verträumten Garten mit duftenden Blumen und majestätischen Bäumen erkunden. Kulturinteressierte lassen das Museum des Sultanparks nicht aus, da dieses einen interessanten Einblick in die Historie des Inselstaates gibt. Ausgestellt sind unter anderem archäologische Funde sowie uralte Gebrauchsgegenstände ehemaliger Sultane. Lohnenswert kann ferner ein Abstecher zu dem Präsidentenpalast sein, welcher jedoch nur noch repräsentative Zwecke erfüllt.

Weitere Aktivitätsmöglichkeiten auf der Hauptinsel im Urlaub genießen

Obgleich Besichtigungstouren und das Shopping zu den Hauptattraktionen gehören, können Sie in Ihrem Urlaub auf der Hauptinsel noch einiges mehr unternehmen. An der Ostküste des Eilandes befindet sich ein kleiner, künstlicher Strand. Er ist in rund 10 Minuten von der Flughafen-Ferry zu erreichen. Sicherlich werden Sie auf Ihrer Reise in den Inselstaat schönere Strände bestaunen, aber dieser lokale Strand offenbart ein wenig mehr vom Leben der Einheimischen.

So werden Sie sehen, dass die meisten Malediver komplett angezogen baden gehen. Außerdem ist dieser Strandabschnitt bei erfahrenen Surfern sehr beliebt. Spannend kann sich ebenfalls in Ihrem Urlaub das Fahren mit einem U-Boot gestaltet. Regelmäßig starten Touren in die tiefen Gewässer um das Eiland. Mit ein bisschen Glück entdecken Sie so in Ihrem Malediven Urlaub vor dem Guckloch des Unterseebootes einen Wal.

Male die Inselhauptstadt der Malediven

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, klicken Sie auf